Der neue Flüchtlings-Fonds der Software AG – Stiftung

… will im Zusammenwirken mit Bürgerstiftungen Räume ermöglichen, in denen sich ehrenamtlich Engagierte und Geflüchtete in Ruhe und auf Augenhöhe begegnen können. Es soll ein nachhaltiger Prozess des Aufeinanderzugehens und Verstehens mit der Perspektive einer aktiven Zugehörigkeit in Deutschland angelegt werden. Der Fonds versteht sich als partnerschaftliche Unterstützungsplattform: Bisher sind die GLS Treuhand, der Initiativkreis Bürgerstiftungen im Bundesverband Deutscher Stiftungen sowie über 30 weitere Stiftungen und Partner mit im Boot.

Das Bündnis soll um Kooperationen mit weiteren Stiftungen, Partnern oder auch engagierten Menschen erweitert werden.

Das Video „Where has human connection gone?“ zum „World's Biggest Eye Contact Experiment“, ausgerufen und koordiniert von The Liberators International, ist mit Ausdruck des Impulses für den Fonds.